Joner Storesang: „Seelenschwarz“

Storesang Seelenschwarz

 

Drei Nächte. Drei Frauen. Per Kopfschuss ermordet.
Thomas Bulpanek will in Saarbrücken nur einen Anti-Gewalt-Kurs geben. Doch sein alter Mentor Martens bittet den Ex-Fallanalytiker um Hilfe: Ein Killer inszeniert die dritte Frauenleiche in der dritten Nacht. Die Polizei geht von einem psychisch gestörten Täter aus, aber Martens hat Zweifel. Außerdem traut er dem zuständigen Leiter der Ermittlungen nicht.
Tatsächlich findet Bulpanek Hinweise, die in eine völlig andere Richtung deuten. Er ahnt jedoch nicht, dass die Wahrheit niemals ans Licht kommen soll. Und dass er selbst zur Zielscheibe wird, je näher er ihr kommt.

 

 

 

 

 

Wo: Landesvertretung Saarland, In den Ministergärten 4, 10117 Berlin (Mitte)

Wann: Dienstag, 14.11.2017, 18 Uhr

Eintritt: frei, nur mit Voranmeldung

Reservierung: veranstaltungen@lv.saarland.de

 

Hier können Sie das Buch erwerben.

 

Eine Leserstimme zu „Seelenschwarz“:

Ein spannender Kriminalroman mit einem guten „Privatermittler“, der sich nicht scheut, für seine Mitmenschen alles zu geben und selbst fast daran zugrunde geht. Gut gestrickte Story mit überraschendem Ende! Wann gibt es den nächsten?

Kassandra1010, LovelyBooks