Connie Roters: „Endstation Neukölln“

Roters Endstation Neukölln

 

Zwei Tote in Neukölln: ein Drogendealer und ein Rechtsextremer – der eine erstochen, der andere erschlagen.
Hauptkommissar Breschnow stößt auf entwurzelte Existenzen, die den Weg zurück ins Leben nicht finden, und auf andere, die daraus ihren Nutzen ziehen. Unaufhaltsam dringt er in ein Geflecht aus Schmutz und Verrat ein und bringt sich und andere damit in tödliche Gefahr.

 

 

 

 

 

 

Wo: Nicolaische Buchhandlung, Rheinstraße 65, 12159 Berlin (Schöneberg)

Wann: Mittwoch, 08.11.207, 19:30 Uhr

Eintritt: 5 € (AK), Tickets hier

Reservierung: 030-852 40 05, info@nicolaische-buchhandlung.de

 

Hier können Sie das Buch erwerben.