Roxann Hill: „Dunkel Land“

Hill Dunkelland

 

Gut Wuthenow, ein altehrwürdiges Anwesen im Havelland; hier soll sich Verena Hofer die nächsten drei Monate um den Neffen der Hausherrin kümmern.
Überrascht stellt sie fest, dass ihr Schützling der geniale wie arrogante Dr. Carl von Wuthenow ist. Der Kriminalist wurde erst kürzlich angeschossen und leidet seitdem unter Störungen des Kurzzeitgedächtnisses. Carl lehnt den Plan seiner Tante strikt ab. Verena, die das Geld dringend braucht, geht einen Deal mit ihm ein: Er lässt sie ihren Job machen, sie hilft ihm bei der Ermittlungsarbeit. Und schon der erste Fall hat es in sich: Eine übel zugerichtete Leiche wird auf einem Berliner Bauplatz gefunden und die Spuren weisen in die rechte Szene …

 

 

 

 

 

Wo: Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee

Wann: Freitag, 10.11.2017, 19 Uhr

Eintritt: frei

Reservierung: bibliothek@falkensee.de, 03322 22589

 

Hier können Sie das Buch erwerben.