Bergs Puppenspieler in Vorlage

in seinem Debütkrimi „Pech für den Puppenspieler“ beim diesjährigen 9. Krimimarathon. Ein Künstler, der mit Schaufensterpuppen arbeitet, kommt auf mysteriöse Weise bei einem fingierten Unfall mitten Schöneberg ums Leben. Sein bester Freund Ed ermittelt und entdeckt eine Ungereimtheit nach der anderen…

 

Robert Berg ist ein Autor aus Berlin. Er schreibt Krimis, Kurzgeschichten, Erzählungen und fühlt sich auf der Lesebühne wie Zuhause.