Seit 2010 gibt es den Krimimarathon Berlin-Brandenburg, das größte Lesefestival für Spannungsliteratur im Raum Berlin-Brandenburg und mit ca. 75 Veranstaltungen jedes Jahr an ca. 70 verschiedenen Orten mit ca. 70 nationalen und internationalen Autor*innen und einer Besucherzahl bis zu 6500 deutschlandweit eines der größten Lesefestivals. Kooperationen existieren u.a. mit dem Sozialverein Die Arche, der Buchhändlervereinigung Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin-Brandenburg, dem binationalen Verein Deutsch-Polnische Gesellschaft Brandenburg, der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Landesvertretungen der Länder in Berlin, diverse Botschaften, den Autor*innenvereinigungen Mörderische Schwestern, Verlagen, Bibliotheken, Buchhandlungen etc.

Wir, die Macher des Krimimarathons, wollen nicht nur, dass diese Erfolgsgeschichte weitergeht. Wir wollen unseren Beitrag zur Kulturförderung leisten, indem wir aktuelle, unterhaltende, aber auch qualitativ hochwertige Literatur unserem Publikum näherbringen. Um diese Herausforderung weiterhin bestehen zu können, brauchen wir auch Deine Unterstützung.

Wir suchen ab sofort eine/n engagierte/n, selbständige/n und motivierte/n PRAKTIKANT/IN (m/w) für unser Büro in Berlin-Friedrichshain.

Dein Aufgabenbereich:

  • Kontaktpflege zu Autoren, Presse und Verlagen
  • Betreuung der Webseite sowie der Social-Media-Kanäle
  • PR-Arbeit
  • Hilfe bei der Durchführung der Veranstaltungen


Dein Profil:

  • Ausgeprägte Organisations- und Teamfähigkeit
  • Souveräne mündliche wie schriftliche Kommunikation nach innen und außen
  • Neugierde, Offenheit, eine selbständige und flexible Arbeitsweise
  • Großes Interesse an Literatur, insbesondere an Krimis
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. Niveau C1) sowie gute Englisch- und Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook, etc.)


Wir bieten Dir:

  • Umfassenden Einblick in die Organisation eines der größten Literaturfestivals der Region
  • Mitwirkung und Gestaltung eines im wörtlichen Sinne spannenden Langzeitprojekts
  • Enge Zusammenarbeit mit Autoren, Journalisten und Kulturschaffenden

Das Praktikum ist mit € 400,00 vergütet und dauert drei Monate.

Schick uns einfach Deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Schreibprobe)  per E-Mail. Wir werden uns sobald wie möglich bei Dir melden.