Kuhlbrodt in Vorlage

Der erste Krimiroman der gebürtigen Teltowerin und freien Journalistin vereint gleich mehrere rätselhafte Morde rund um das regionale Rübchenfest. Während die Vorbereitungen in vollem Gange sind, wird ein Wissenschaftler und Kaninchenzüchter leblos auf der Arbeit gefunden und eine Moderatorin des RBB stirbt plötzlich während einer Livesendung. Alles nur Zufall oder eiskalt geplanter Mord?

Manuela Kuhlbrodts Krimi erschien am 15.11.2017 beim Buchkontor Verlag.