Viveca Sten: „Flucht in die Schären“

StenEine Frau auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann, der vor nichts zurückschreckt, um sie und das gemeinsame Kind zurück nach Hause zu holen – Viveca Stens neuer Roman garantiert Spannung bis zur letzten Seite. Nora Linde, Chefanklägerin der Behörde gegen Wirtschaftskriminalität, hat einen gefährlichen Gegner: den Anführer der Drogenszene Stockholms, Andreis Kostelic. Er wurde von ihr wegen Steuerhinterziehung angeklagt, denn für Drogenhandel und Geldwäsche fehlen die Beweise. Doch nicht nur Nora kämpft gegen den Drogenboss. Seine junge Frau Nina ist vor ihm auf verzweifelter Flucht, nachdem er sie fast totgeprügelt hat. Alles, was sie möchte, ist, ihren kleinen Sohn schützen.

Mit deutscher Stimme von Schauspielerin Julia Jäger und

moderiert von Günter Keil!

Wo: Hugendubel, Schloßstraße 109-110a, 12163 Berlin

Wann: Montag 12.11.2018, 20:15 Uhr

Eintritt: 12 € – Vorbestellung empfohlen

Reservierung: 030-34048484

Hier können Sie das Buch erwerben.