Auf der Eröffnungsfeier zum 9. Krimimarathon Berlin-Brandenburg in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund sind die beiden Kölner Autoren Peter Gallert und Marc Raabe zu Gast:

Peter Gallert und Jörg Reiter: Tiefer denn die Hölle“

 Polizeiseelsorger Martin Bauer ist auf alles vorbereitet, als er zu dem Einsatz in einem stillgelegten Bergwerk eilt. Dort wurde eine Leiche gefunden, übergossen mit Honig. Bei ihrem Anblick ist Bauers Amtskollege, Polizeidekan Rüdiger Vaals, der die Beamten vor Ort betreuen sollte, mit einem Herzinfarkt zusammengebrochen. Hat der Tote im Bergwerk etwas mit Vaals Vergangenheit zu tun? Bauers Suche nach der Wahrheit führt ihn zu einem sterbenden Mann und tausend Meter unter die Erde.

 

 

 

 

 

 

Marc Raabe: Schlüssel 17″

In der Kuppel des Berliner Doms hängt eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln: Es ist die prominente Dompfarrerin Dr. Brigitte Riss. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom Babylon vom LKA will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit diesem Schlüssel verschwand vor vielen Jahren seine kleine Schwester Viola. Doch Tom bekommt eine unliebsame Partnerin für die Ermittlungen. Die Psychologin Sita Johanns fragt sich schon bald, wer in diesem Fall mehr zu verbergen hat: Tom oder der Mörder, der sie beide erbarmungslos vor sich hertreibt.

 

 

 

 

 

Die Schauspielerin Diana Ebert moderiert.

 

Wo: Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund, Hiroshimastraße 12 – 16, 10785 Berlin

Wann: 05.11.2018 18:30 Uhr, Einlass 18:00 Uhr

 

ACHTUNG: VERANSTALTUNG AUSVERKAUFT!

 

Hier (Gallert) und hier (Raabe) können Sie die Bücher erwerben.

Kulinarische-Versorgung11 icon-freigetraenk icon-musikalische-begleitung