Håkan Nesser und Dietmar Bär lesen:

nesser_Noch während Marten Winckelstroop und Rejmus Fiste in die Kleine Schule von Oosterby gehen, gründen sie den Verein der Linkshänder. Jahrzehnte später brennt eine alte Pension bis auf die Grundmauern nieder, Menschen kommen ums Leben. Das eine hängt mit dem anderen zusammen, aber es lebt fast keiner mehr, der erklären könnte wie.

Eine Veranstaltung der Thalia Buchhandlung, des btb Verlags und der Yorck-Kino GmbH. Präsentiert von radioeins & tip

 
Wo: Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin

Wann: Sonntag, 10.11.2019, 20:00 Uhr, Einlass ab 19:45 Uhr

Eintritt: 15 +VVK-Gebühren – Voranmeldung empfohlen

Kartenvorverkauf HIER